Die Zimmerei Bredemeier & Gräbing wurde im April 2002 in Odershausen gegründet. Zimmermeister Mike Bredemeier trat 1992 in die Fußstapfen seines Groß- und Urgroßvaters und erlernte das Handwerk des Zimmerers. Kai Gräbing absolvierte eine Ausbildung zum Schreiner.

Langjährige Freundschaft der beiden Handwerker führte 2002 zur Gründung der gemeinsamen Firma, die inzwischen acht weitere Mitarbeiter beschäftigt. Dazu zählen neben einem Bauingenieur, drei Zimmermeister, ein Energieberater und eine Bauzeichnerin. Die Zimmerei mit Umweltbewusstsein verbindet traditionelles Handwerk mit moderner Technik und hat sich in der Region auch als Ausbildungsbetrieb etabliert.

Unser Team


Mike Bredemeier


... trat 1992 in die Fußstapfen seines Großvaters sowie Urgroßvaters und erlernte das Handwerk des Zimmerers. Nach einigen Jahren des Gesellendaseins meldete er sich 1998 zur Ausbildung des Zimmermeisters in Kassel an, die er 1999 mit dem Meisterbrief abschloss.

Bis zur Selbstständigkeit mit Kai Gräbing im Jahr 2002 arbeitete er in verschiedenen Zimmereien im Umkreis.

Mike Bredemeier ist seit 2001 Mitglied im Ortsbeirat, derzeit als Stellvertreter des Ortsvorstehers. Außerdem ist er ehrenamtlich tätig beim Technischen Hilfswerk OV Bad Wildungen und 1. Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Dorfgemeinschaft Odershausen.

Zusammen mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern wohnt er selbst in einem Holzrahmenbauhaus.


Kai Gräbing


 ... begann 1989 seine Lehre zum Schreiner, die er 1992 erfolgreich abschloss. Nach zwei Jahren Berufserfahrung als Schreiner, war er von 1994 bis 2001 in einer Zimmerei angestellt.

Im Jahr 2002 hat er sich zusammen mit Mike Bredemeier selbstständig gemacht.

Der Vater einer Tochter und zwei Söhnen spielt in seiner Freizeit Fußball bei den Altherren des TSV Odershausen und fährt gerne Ski.


Veronique Bredemeier


 ... hat Bauzeichnerin gelernt. Ihren Abschluss machte sie im August 2004 und arbeitet seitdem in unserer Zimmerei zusätzlich auch als Büroangestellte.

In ihrer Freizeit ist die Mutter eines Sohnes am liebsten in der Natur und fährt gerne Ski.

 


Gert Reuter


  ... ist Diplom-Chemiker, der sein Studium mit dem Doktor der Naturwissenschaften im Dezember 1993 abgeschlossen hat. Seit 2003 arbeitet er in unserer Firma und zählt somit zu unserem langjährigsten Mitarbeiter. Sein Tätigkeitsbereich umfasst nicht nur den handwerklichen Bereich, sondern seit 2010 ist er zusätzlich auch im Büro beschäftigt. In seiner Freizeit fährt der Vater von drei Töchtern gerne Rad.


Kevin Bergmann


 ... hat bei uns von August 2004 bis Juli 2007 seine Ausbildung zum Zimmerer gemacht. Nach ein paar Jahren Berufserfahrung und den in 2009 erworbenen Abschluss zum Zimmerermeister arbeitet er seit 2010 wieder in unserer Zimmerei. Sein Aufgabengebiet erstreckt sich von der Anfertigung der Konstruktionszeichnungen, über die Bedienung der Abbundmaschine bis hin zum Arbeiten auf der Baustelle. Herr Bergmann ist ehrenamtlich beim THW Bad Wildungen und in seiner Freizeit gehört er den „Schlepperfreunden Auenberg“ aus Odershausen als 1. Vorsitzender an.


Martin Schäfer


 ... hat im Februar 1995 seinen Abschluss zum Zimmerermeister gemacht und arbeitet seit 2007 in unserer Zimmerei. Unter anderem bedient Herr Schäfer unsere Abbundmaschine.

Er und seine Frau wohnen gemeinsam mit ihren drei Söhnen in einem Holzrahmenbauhaus.


Harald Bornmann


 ... hat seine Ausbildung zum Tischler im Jahr 1991 abgeschlossen und hat seitdem den Gabelstaplerführerschein erworben. Als Zimmermann ist er seit 2009 bei uns beschäftigt. In dieser Zeit hat er Schulungen zu den Themen Fußbodenbeläge und Dachfenster absolviert. Sein Aufgabenbereich umfasst überwiegend Arbeiten im Bereich Holzrahmenbau und weitere zimmerhandwerkliche Tätigkeiten.

Der Vater von drei Kindern betreibt in seiner Freizeit eine Pferdezucht. Hier bietet er nach alter Familientradition Kutschfahrten an. In der Freiwilligen Feuerwehr Rosenthal ist Herr Bornmann seit 1998, momentan jedoch als passives Mitglied.


Dominique Bredemeier


... hat 2001 erfolgreich seine Ausbildung zum Zimmerer beendet und arbeitet seit 2003 in unserer Zimmerei. In sein Aufgabengebiet fällt z. B. die Bedienung der Abbundmaschine und des Autokrans auf der Baustelle.

Der Vater dreier Kinder ist ehrenamtlich beim THW Bad Wildungen und Mitinhaber der Firma

„Brennholz Bredemeier GbR“.


Martin Kraft


... hat seit Juli 2010 eine abgeschlossene Ausbildung zum Zimmerer. Nach ein paar Monaten Berufspraxis hat er im Februar 2011 ein Studium zum staatlich geprüften Techniker mit der Fachrichtung Holztechnik mit Schwerpunkt Holzbearbeitung begonnen, welches er im Januar 2013 erfolgreich abgeschlossen hat. Seit Februar 2013 ist er in unserer Zimmerei beschäftigt. Sein Aufgabenbereich umfasst überwiegend restauratorische Arbeiten im Bereich Fachwerksanierung und Altbau, Bedienung der Abbundmaschine und weitere zimmerhandwerkliche Tätigkeiten.

Er ist Mitglied der „Schlepperfreunde Auenberg Odershausen“ und widmet sich in seiner Freizeit der Land- und Forstwirtschaft.


Hans-Joachim Röbert


... hat im Februar 1995 seinen Abschluss zum Zimmerermeister gemacht und arbeitet seit April 2016 in unserer Zimmerei. Zu seinem Tätigkeitsbereich gehören überwiegend Arbeiten im Bereich Holzrahmenbau und weitere zimmerhandwerkliche Tätigkeiten.

Er fährt gern Motorrad und Ski.


Katharina Michel


...hat bei uns von Oktober 2012 bis Juli 2014 ihre Ausbildung gemacht und war somit unsere erste Auszubildende zur Zimmerin. Anschließend hat sie ein Studium zur staatlich geprüften Technikerin absolviert. Seit März 2017 arbeitet sie wieder in unserem Betrieb.

In ihrer Freizeit macht Frau Michel Geocaching. Durch dieses abwechslungsreiche und spannende Hobby verbringt sie in Verbindung mit Technik und Schatzsuche viel Zeit in der Natur.


Dorothea Dönges


... macht seit August 2016 in unserer Zimmerei eine Ausbildung zur Zimmerin. Aufgrund ihres Fachabiturs im Bereich Bautechnik kann sie die Lehrzeit verkürzen und macht somit nur eine zweijährige Ausbildung.

In ihrer Freizeit

 


Lukas Bornmann


... hat bei uns ein zweiwöchiges Schulpraktikum gemacht und ist seit August 2016, nachdem er seinen Hauptschulabschluss gemacht hat, einer unserer Auszubildenden.

In seiner Freizeit ist er